Frühlings-Familienshooting mit Christoph, Petra und Marlon

 

Kurz nachdem ich mein Frühlings-Minis-Angebot online stellte, meldete sich die liebe Petra, um ein shooting zu buchen.

Wir trafen uns an einem tollen Freitag Vormittag, die Sonne schien, und Klein-Marlon hatte fantastische Laune. Da wir uns schon lange kennen, fanden wir schnell eine vertraute Ebene, und so waren die ersten Bilder schnell gemacht.

Petra und Christoph sind so wahnsinnig süß im Umgang mit ihrem kleinen Mann, so verliebt in ihn, dass ich gar nicht wirklich viele Anweisungen geben musste, sondern lediglich kurze Anregungen. Sie haben mit ihm gespielt, gekuschelt und waren ganz natürlich.

Genau das sind für mich echte Bilder, wahre Emotionen und besondere Momente.

Der kleine Marlon hatte sichtlich Spaß dabei, die Gegend zu erkunden, Blätter und Stöcke zu sammeln, und mit seinem Papa fangen zu spielen.

Zwischendurch gab es für die drei eine kurze Kuschelpause, bevor Marlon dann einfach mal auf den Kopf gestellt wurde.

Seine Mama hat es schon einmal treffend beschrieben: „Dabei stellt eigentlich ER unsere Welt auf den Kopf!“

Danke, dass ich euch begleiten durfte!