Infos

 

Habt ihr euch für ein shooting entschieden, finden wir im persönlichen Gespräch heraus, welches Paket am besten zu euch passt, in welcher Umgebung wir fotografieren wollen und klären alle weiteren Details. Ich am allerliebsten in der freien Natur, in Parks, Gärten, Wäldern oder in rustikalen Gegenden, wie z. B. dem Landschaftspark Duisburg. Je nachdem, was zu euch passt.

Seit kurzem habe ich ein liebevoll eingerichtetes Studio, in dem ich zB. das beliebte „Ab in die Box“-shooting anbiete, wir uns bei schlechtem Wetter zurückziehen können, und viele schöne Sets für euch bereitstehen.

Möchtet ihr die wunderschöne Zeit der Schwangerschaft festhalten, ist es wichtig, frühzeitig einen Termin zu vereinbaren. Die beste Zeit für das „Kugelrund-Shooting“ ist ca. ab der 30. Woche.

Beim „klitzeklein-Shooting“ oder Familienreportagen komme ich auch sehr gerne zu euch nach Hause, denn dort seid ihr – und vor allem das Baby – entspannt. Auch hier empfehle ich eine frühzeitige Buchung.

In meiner Galerie könnt ihr gerne ein bisschen stöbern, um Ideen zu sammeln.

 

Viele Kunden sind vor unserem Shooting ein bisschen nervös (ich gebe zu, ich auch). Das ist völlig normal, und es ist immer wieder schön zu sehen, dass diese Unsicherheit nach kurzer Zeit wieder verschwindet, und wir gemeinsam Spaß haben.

Entscheidet ihr euch für ein Kinder- oder Familienshooting, werde ich die Kinder spielerisch und mit viel Geduld und Ruhe fotografieren, denn so entwickelt sich Vertrauen, und die Bilder werden authentisch und ehrlich. Eben so, wie ihr seid.

Einige Zeit nach dem Shooting erhaltet ihr einen Link zu einer geschützten Online-Galerie mit allen von mir ausgewählten und bearbeiteten Bildern unseres Shootings zur Ansicht.

Nachdem ihr in Ruhe eure Auswahl getroffen habt, fertige ich euch, je nach Wunsch, einen Stick oder eine CD an, die ich euch dann persönlich übergebe. Natürlich besteht auch die Möglichkeit des Drucks, damit ihr eure Lieblingsbilder direkt in den Händen halten könnt.